Erklärungen zur Luca-App 

Was ist Luca?

Luca ist ein digitales Kontakttagebuch, das zur schnellen und lückenlosen Kontaktnachverfolgung entwickelt wurde. Es soll dabei helfen die Gesundheitsämter zu entlasten und Infektionsketten zu brechen.

 

Wie funktioniert Luca?

Der Gast bzw. Sitzungsteilnehmer scannt in der Luca-App einen QR-Code der durch den Betreiber/Veranstalter/Gastgeber bereitgestellt wird. So wird der Besuch bzw. das Treffen durch den Nutzer selbst dokumentiert. Erst wenn das Gesundheitsamt die Meldung eines positiven Falles erhalten hat, fragt es beim Nutzer und beim Betreiber/Veranstalter/Gastgeber nach den aufgezeichneten Daten. Der Nutzer hat zu jeder Zeit die Datenhoheit - ohne sein Einverständnis ist keine Datenabfrage möglich! Es handelt sich dabei ausschließlich um Daten, die das Gesundheitsamt bei einer regulären Kontaktpersonennachverfolgung abfragt (Name, Telefon, E-Mail-Adresse). Die Daten werden zweifach verschlüsselt und auf ISO-27001 zertifizierten deutschen Servern abgespeichert und nach maximal 30 Tagen gelöscht.

 

Luca stellt damit nicht nur eine Erleichterung für das Gesundheitsamt dar, auch die Betreiber/Veranstalter/Gastgeber haben weniger Arbeit: kein aufwändiges Führen von Kontaktdatenblättern - mit einem Klick können dem Gesundheitsamt alle Daten zugänglich gemacht werden. Alle Pflichten zur Kontaktaufnahme werden durch „Luca Locations“ abgedeckt.

 

Die App eignet sich für alle Betreiber von Restaurants, Hotels, Kultureinrichtungen, Veranstaltungsorte, Universitäten, Pflegeeinrichtungen, Unternehmen bis hin zur privaten Feier. Auch für kommunale Gremien- und Vereinssitzungen/Versammlungen empfiehlt sich die Luca-App (zusätzlich ist jedoch nach wie vor das Eintragen in manuell geführte Teilnehmerlisten möglich). Luca ist sowohl für die Betreiber/Veranstalter/Gastgeber als auch für die Nutzer kostenfrei und kann im App-Store bzw. Google Play Store heruntergeladen werden.

 

Für Personen, die die App nicht herunterladen können oder möchten bzw. kein Smartphone benutzen, bestehen alternative Möglichkeiten.

Die Anmeldung bzw. Registrierung erfolgt ganz einfach über die Luca Webseite www.luca-app.de. Dort können die QR-Codes, weitere Standorte und Bereiche je nach Anforderung des Betreibers/Gastgebers erstellt werden.

 

Die Wirksamkeit der Luca-App ist abhängig von der Anzahl ihrer Nutzer - je mehr Personen sich registrieren, umso schneller können alle Kontakte ermittelt werden.

 

Zu den Presseberichten